Danke Spremberg

Auf einer Brücke ziemlich hoch…standen Spremberger und sie wollten`s oooch 😉 Toll das Ihr so zahlreich erschienen seid. Dank Euch wurde das Konzert eine geile Party.Nicht zu vergessen…unsere Jungs von “The Art Of Fire”, Ihr habt die richtigen Knöpfe im richtigen Moment gedrückt und uns mit der Pyro  schön “eingeheizt”.

Die fahrt zum Konzert verlief eigentlich wie immer. Die Stimmung war gut und zum aufwärmen fürs Heimatfest, hörten wir im Auto örtliche Radiosender mit Volksmusik und sangen fleißig zu den Heimatliedern.Nachdem wir vergebens versucht hatten zu Aha´s – Take On Me die Töne zu treffen, waren wir auch schon angekommen.
Wir wurden freundlich empfangen, bauten unseren Krempel auf und hatten schon beim Soundcheck einen Heiden Spaß.

Da wir zu Anfang bedenken hatten ob denn auch viele Leute kommen werden, wurden wir sprachlos als nach dem Spremberger Feuerwerk, eine Stunde vor Konzert beginn, eine Riesige Menschenmasse die Strasse zur Bühne runterlief und einen lieben Reigen vor der Bühne bildete.Wir staunten nicht schlecht als wir gesehen haben das aus Platzmangel, obwohl der Platz doch recht ordentlich war, die Leute noch weit die Strasse hoch gestanden haben um ums noch wenigstens hören zu können.Nachdem wir alle Gänsehaut bekamen als die Spremberger, aufgeheizt durch den DJ, Lautstark nach Herzleid riefen ging die Show los.

Die Stimmung war famos und die Leute haben aus dem Konzert eine riesige Party gemacht. Selbst die Menschen, die vorne bei den Flammensäulen standen und denen mindestens genau so heiß war wie uns, haben nicht dran gedacht vom Zaun wegzugehen.Gibt zumindest eine gesunde Bräune 😉
Nachdem auch mehrmals White Stripes Seven Nation Army von den Fans angestimmt wurde und wir spontan dazu mitgespielt haben war das Konzert auch schon fast vorbei……wenn unsere unermüdlichen Fans uns von der Bühne gelassen hätten.
Also haben wir natürlich noch einen drauf gelegt und den ein oder anderen gewünschten Song gespielt.Dank der Spremberger hatten wir eines unserer besten Konzerte erlebt.

Danke für die riesen Spaß und das tolle Feedback das ihr uns beschert habt. Danke auch an Ole der alles organisiert hat und die sympathischen und spontanen Leute die dahinter gestanden haben.Dank an Katja und Gabi das wir bei euch pennen durften und Peter der uns noch ne Dusche zur Verfügung gestellt hat.

Danke Spremberg wir kommen gerne wieder.

Share:

Leave a Reply

©Copyright 2016 – By Herzleid. All Rights reserved.